Ass

studentin im Swinger-ClubStudentin im Swinger ClubTeil 04Eine Anmerkung persönlicher Natur, an die Leser meiner Geschichten. In meinem PC ist Windows 7 installiert. Meine Geschichten werden mit deren Rechtschreibung überprüft.Diese Geschichte ist nur in meinem Kopf Kino entstanden und ist in Wahrheit nie geschehen. Da meldete sich Jutta zu Wort. „Manfred du bringst jetzt Rosi ins Auto, so wie sie ist, mit dem Fahrstuhl. Ich hole unsere Klamotten und dann geht es ab zu uns nach Hause“Fortsetzung.Als ich am anderem morgen wach wurde, wusste ich nicht wo ich war. Da lag ein Mann mit dem Rücken zu mir. Auf der anderen Seite eine Frau. Sie lächelte mich an. Dann sagte sie „Guten Morgen Rosi“ ich sah sie fragend an. Du kannst dich anscheinen nicht, erinnern wo du bist. Ich schüttelte den Kopf. Wir haben dich im Zwinger Club kennen gelernt. Da dämmerte es mir langsam.Da meldete sich Manfred mit den Worten „was gegart ihr den schon am frühen Morgen, ihr Hühner“ es war aber schon 10 Uhr. Jutta sagte komm wir gehen unter die Dusche, ich hoffe du kannst schon laufen. Ich guckte sie wieder fragend, Jutta legte ihren Zeigfinger über ihre Lippen. Wir standen beide auf und gingen raus. Auf dem Flur sagte sie mir, Manfred ist ein morgen muffel. Als wir im Bad ankamen, staunte ich nicht schlecht. In der Mitte des Raumes war ein großer, runder Wörl Puhl installiert. Es gab dort sogar acht Sitzplätze. Nach dem wir uns geduscht hatten, jede hatte eine Dusche für sich. Aber diese waren nicht zu weit aus einander Installiert. So konnten wir uns gegen güvenilir bahis seitig einseifen und waschen. Dabei bemerkte ich, dass Jutta auf ihrem Arsch Striemen hatte. Nach dem Duschen setzten wir uns, neben ein andre in den Wörl Puhl. Ich sprach Jutta darauf hin an. sie sagt die habe ich bekommen, weil ich gegen die Abmachungen mit meinen Mann verstoßen hatte. Wieso? Manfred hat mir, schon kurz nach unsere Hochzeit, einen Vertrag vorgelegt. Darin stand unter anderen, dass Manfred bestimmt, wann ich einen sexuellen Erguss haben dürfe. Sollte ich dagegen verstoßen, würde er mich bestrafen. Na darüber könnten wir uns später mal unterhalten. Aber was hast du getan das er einen Grund dazu hatte.Manfred hatte dich auf seinen Armen ich machte die Thür zur Rückbank unseres Autos auf. Da sah ich, dass dein Goldstück immer noch auslief. Ich sagte zu Manfred, dass du immer noch ausläufst. Worauf hin er sagte „dann sauge ihre fotze ein Fach rocken.“Ich hockte mich hin und Manfred drehte sich so dass ich den Eingang zu dem Schatzkästchen vor meinen Augen hatte. da Manfred sein Arm, in deinen Knie kehlen lag, waren deine Oberschenkel zusammen gedrückt. Dadurch wurden ja auch deine Schamlippen zusammen gedrückt. So war kein Blick in dein Schatzkästchen möglich. Trotzdem war es ein schöner Anblick für mich. Ich wurde geil beim Anblick deiner Schamlippen. Noch bevor ich meine Lippen darauf drückte, Steckte ich mir einen Finger in meine Fotze. Dann saugte ich an dem Eingang zu deinem Schatzkästchen. Ich bekam genügen von deinem Liebes Honig türkçe bahis zu trinken. Irgend wie merkte Manfred, das ich kurz vor einen Orgasmus war. Er sagte in seinem Herrichten Tonfall „hör auf dich selbst zu befriedigen, hohl eine Decke aus dem Kofferraum“ was ich natürlich sofort tat. Auf der Fahrt nach unserem Anwesen sagte er, wenn rosi nach her im Bett liegt, holst du einen dünnen Rohrstock damit ich dir damit deine Vier Buchstagen Polieren werde. „ was meinst Du, wie fiel Schläge das werden.“Ich wusste aus Erfahrung, dass es mindestens zwei Dutzend werden. Daher Sagte ich „nah wahrscheinlich drei bis vier Dutzend, werde ich ertragen müssen“ er grinste mich Schelmisch an. Als du dann in unserem sehr breiten Ehebett lagst, stand ich am Fußende bereit und hatte einen dünnen Rohrstock im Mund. Manfred Nahm mir diesen ab und deutete auf das Fußende unseres Bettes. Ich Beugte mich über das Betthaupt rüber und vergrub mein Gesicht in der Bettdecke, denn ich wollte dich nicht, durch meine Schmerzens Schreie wecken. Ich habe dann aber sechs Dutzend Hiebe bekommen. Danach kniff mir Manfred noch ordentlich meine Arschbacken und zog diese Breit. Und schon spürte ich seinen Wonne Spender, tief in meiner Lustgrotte. So und nun werde ich dir erzählen, wie wir dich wieder gefunden hatten. Als wir dich wieder gesehen haben, haben dich die Zwillings Brüder Heinz und Helmut in der Zange gehabt.Das sind eigentlich die besten, diesbezüglich im Club. Sie haben dich eine gute Stunde hindurch Georgelt. Jetzt dämmerte es mir langsam. Eine Frage güvenilir bahis siteleri sagte Jutta „weist du den noch, wie viele Männer dich vorher georgelt haben“ ich überlegte kurz, aber dann stellte ich fest, dass es nur einer war und der kann nicht dazu beigetragen haben. Er hatte nur so einen kleinen Pimmel, das ich diesen nicht wirklich gespürt habe.Was war denn bei den Lesben gewesen. Wollte nun Jutta wissen. Na ja da war schon einiges los. Da war eine ältere Dame und ihre sechs Spielgefährtinnen. Denen ich ihre Goldstücke lecken musste, bis jede einmal kam. Aber jede von ihnen, hat sich auf die gleiche Weise, bei mir bedankt. Da meinte Jutta, das kann doch nur Herta mit Ihrer Klicke gewesen sein. Na die sind auch nicht ohne. Jede neue welsch ihre Räume betritt, geht erst mal durch diese Klicke. Das ist ihre, sogenannte Aufnahme Prüfung. Jene habe ich damals auch bestanden. Und was hat sie zu dir gesagt, als du alle Goldstücke, durch geleckt hattest? sie meinte ich könne ruhig mal öfters bei ihnen erscheinen. Na damit hast du auch ihre Aufnahme Bedingungen bestanden.Also bleiben nur noch die beiden Zwillings Brüder übrig. Für deine bleck aus! Na ja du Kants ja recht haben. Aber wie ich das jetzt sehe, haben die Lesben auch ihren Teil dazu bei getragen, zu deinem bleck aus. Um ehrlich zu sein „ der fick mit den Zwillingen hat mir sehr gut gefallen und diesen würde ich gerne mal wieder holen.In diesem Moment, ging die Tür auf und Manfred trat ein. Er fragte „was würdest du gerne wieder holen.“ Ich sagte ihm das, es der fick mit den Zwillingsbrüdern sei.Manfred grinste wieder und meinte „mal sehen was sich da machen lässt. Aber jetzt in die Küche mit euch, ich habe Hunger“ dann sage er zu Jutta „hoffentlich musst du beim Frühstück nicht stehen“Fortsetzung folgt

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*