Das Mädchen aus dem Zug Teil1Ich fahre jeden Tag mit dem Zug ca. 1 Stunde zur Arbeit.Ich setze mich immer auf einen Vierer Platz also zwei auf der einen Seite zwei auf der anderen.Seit ein paar Tagen steigt zwei Stationen nach meiner eine hübsche junge Frau ein, die wie folgt aussieht:Ca. 18-20 JahreCa. 160cm großSo um die 100 -120 kgFeuerrotes Schulterlanges Haar mit natürlichen LockenMindestens F OberweiteEinen wundervollen großen Runden prachtarschNatürlich einen dicken BauchKräftigen aber keine dicken Beine Ein schönes rundes Gesicht mit einer Stupsnase, vollen Lippen, Sommersprossen um die Nase und schönenGrübchen an der Backe.Wunderschöne grüne Augen.Das Mädchen setzt sich jedesmal nachdem es mich gefragt hat ob noch ein Platz frei ist genau mir gegenüber hin.Sie ist immer züchtig angezogen so das man von ihren tollen Rundungen nicht viel erkennen kann.Seit neuesten hat sie jetzt immer ein enges Shirt mit großen Ausschnitt an und einen BH der ihre Oberweite Super zur Geltung bringt.Jetzt sitze ich immer mit einen steifen in der Hose da.Sie lächelt mich auch immer wieder an. Ich denke mir noch nichts dabei, denn was will schon ein so junges hübsche Mädchen von so einenAltennotgeilensack wie mir.So sind jetzt zwei Wochen vergangen immer mit den selben Spiel, sie kommt ob ein Platz frei ist, ich Sage ja und sie setzt sich mir gegenüber hin, und bückt Sich dabei unaufällig nach vorne damit ich einen tollen Einblick auf ihre gigantischen Brüste habe. Meine Hose ist immer pendik escort kurz vorm Platzen.An einen Montag wurde alles anders, ich freute mich schon auf meine all morgendliche tittenshow, sie kam auch wie immer und fragte auch ob ein Platz frei wäre, das ich bejate und sie setzte sich nicht gegenüber von mir hin sondern neben mich! Wahh keine Tittenshow ! Aber es sollte besser kommen !Jetzt sitzt sie genau links von mir, wenn ich nach links Blicke seh ich nur einen gigantischen Ausschnitt ! Ich schaute ihr ins Gesicht und sie lächelte mich an.Sie fragt mich ob es mir gefällt was ich sehe, ich antworte ja du siehst toll aus. Sie bedankt sich und das gespäch ist beendet.Sie tut so als würde sie einschlafen. Nach einer kurzen zeit kippt sie zur Seite und ihr Kopf lehnt an meiner Schulter. Verdammt als ich nach links Blicke hab ich einen Wahnsinns Einblick in ihr Dekolleté ! Kurze Zeit später Rutsch sie von meiner Schulter nach unten auf meinen Schoß. Ihr Kopf liegt jetzt seitlich auf meinen steifen Schwanz. Ihre Linke Hand wandert jetzt auch noch an meinen Oberschenkel. Sie legt jetzt ihren Kopf so auf meinen Schoß das keiner die Hand sehen kann und rutscht mit der Hand von meinen Oberschenkel zu meinen Schwanz und beginnt ihn zu massieren. Ich nehme ihr Hand und ziehe sie von meinen Schwanz weg und mit der anderen ziehe ich den Kopf nach oben.Ich frage sie was das soll ? Sie schaut mich verschreckt an und stottert das sie mich toll findet und gehofft hat das ich sie pendik escort bayan auch toll finde.Ich Sage zu ihr das sie eine wunderschöne Frau sei, sich doch aber mit Jungs in ihren alter abgeben soll. Sie antwortet darauf das Jungs in ihren alter nur auf Barbies mit idealfigur stehen und sie nur verarschen würden und sie eh schon immer auf ältere steht.Ich Sage ihr das ich verheiratet bin und mich nicht trennen werde ! Sie antwortet darauf das sie von mir lernen möchte und auch kein Problem damit hat nur die sexgespielin von mir zu sein! Ich bin total paff sowas von einer jungen Frau zu hören ! Sie bekommt jetzt von mir noch eine letzte Chance aus der Sache wieder rauszukommen. Gut Sage ich zu ihr, du müßt aber wissen das ich auf pervese Sachen stehe und wenn du mit mir eine Affäre willst das du dann meine Sklavin wirst und alles zu tun hast was ich will ohne wenn und aber !Sie wiilgt ohne zu Zögern ein ! Ok denke ich mir du hast es so gewollt.Ich frage sie wie sie heißt und wie alt sie ist. Sie antwortet Andrea und sie ist 19 Jahre. Ich lasse mir ihren Ausweis zeigen um sicher zu gehen, ja ihre Angaben stimmen.Ok Sage ich zu ihr los wir gehen im Zug zum hintersten Wagen. Dort sind immer wenig Leute und das WC ist so gut wie immer frei.Ich schiebe sie ins WC und gehe hinterher, sie soll sich aufs Klo setzen was sie sofort macht.Ich stehe vor ihr und schaue auf sie hinab und sie schaut mich mit ihren tiefgrünen an. Ich Sage zu ihr zieh deine Jacke und dein shirt escort pendik aus, was sie sofort tut.Was für ein geiler Anblick die roten Haare das hübsche Gesicht und die Riesen Titten die im BH auf der Wappen liegen ! Ich öffne meine Hose und ziehe sie runter so das mein Schwanz und die rasierten eier genau vor ihren Gesicht sind. Ich Sage zu ihr sie soll meine Eier lecken, sie sagt das habe sie noch nie gemacht und ich Sage dann wird es zeit. Sie will mit den Händen an meinen Schwanz reichen, ich Sage ihr nein Las die Hände unten und lecke meine Eier.Sie beginnt vorsichtig mit ihrer Zunge meine Eier zu lecken, jetzt soll sie an meinen Eiern saugen was sie auch sofort tut.Sie scheint ein naturtalent zu sein denn se macht es richtig gut. Jetzt soll sie meinen Schwanz lutschen, sie zögert kurz nimmt dann aber meine Eichel vorsichtig in den Mund ud beginnt daran zu saugen. Jetzt soll sie mit der Zunge an meinen Bändchen und am spermaloch spielen was sie auch gleich macht . Mein schwanz ist kurz vorm explodieren. Ich packe sie jetzt an ihren Haaren und ziehe ihren Kopf an mich heran so das sie meinen Schwanz komplett in den Mund nehmen muss.Jetzt Fricke ich ihren Mund mit wilden Stößen bis es mir gewaltig kommt.Sie würgt kurz versucht aber alles zu schlucken was ihr nicht ganz gelingt und ein Teil von meinen Sperma tropft auf ihre geilen Titten.Gut Sage ich die Aufnahmeprüfung zur sexsklavin hast du bestanden.Der Zug ist jetzt auch am Ziel angekommen, sie soll sich wieder anziehen. Ich lasse mir von ihr ihre Adresse und Telefonnummer geben damit ich sie kontaktieren kann.Ich verabschiede mich von ihr mit einen intensiven Zungenkuss. Bis morgen im letzten Abteil ;-)Versetzung folgt ….. Bei gefallen 😉

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*