Roberts Story – Ihr entscheidet wie es weiter gehtInfos-unten geht es losHallo zusammen! Das hier ist meine erste Geschichte und ich habe gleich eine ganz besondere Idee. Ich werde ab und zu weiter schreiben, dabei werde ich immer auf eure Entscheidungen eingehen. D.h. Ihr entscheidet wie die Geschichte weiter geht. Das ganze ist fiktiv also könnt ihr alles in die Kommentare schreiben und diskutieren. Bewertet dabei wie gut euch die Sachen gefallen, und die Geschichte wird ihren Lauf nehmen. Außerdem habe ich vor zwei ganze bestimmte Mädels real in die Sex Welt ein zu Weisen. Am Ende der Geschichten steht dazu immer etwas drin und ich erzähle euch was ich gemacht habe. Dafür bitte auch Tipps und Ideen in die Kommentare. So nun viel Spaß! Roberts Story – Teil 1Hi. Ich bin Robert. Ich bin 25 Jahre jünger als meine Eltern, beide sind dieses Jahr 40 geworden. Neben mir habe ich auch noch eine Schwester, die ? Wie alt soll sie werden? Jahre alt ist. Ich gehe nun schon in die 11 Klasse. Zwar bin ich noch recht jung, aber dies fällt keinem auf. Die Schule läuft nun schon wieder seit einigen Wochen und ich bin völlig canlı bahis siteleri im Schulstress. Ein gutes Abitur ist für mich Pflicht. Wo ich doch schon so lange in der Schule rum saß. Trotz alldem habe ich genügend Freizeit um so einiges zu erleben… Früh morgens klingelt der Wecker und ich rappel mich aus dem Bett. Ich muss noch duschen also stehe ich früher als sonst auf und gehe gleich ins Bad. Mit einer heftigen Morgenlatte steige ich unter Dusche. Während as Wasser an meinem Körper runter rinnt, und ich mich einseitig. Betrachte ich meinen Schwengel. Er ist nun wirklich nicht der Größte mit gut gemessenen 15 cm Länge und 5 cm Breite. Für mein Alter halte ich ihn aber für völlig in Ordnung. Schnell Wäsche ich noch meine Haare und steige aus der Dusche. Keine Zeit für Tagträume. Trocken geföhnt, angezogen und gestylt. Dann geht es schon zum Frühstück. Schnell die bereit gelegten Brötchen gegessen und nach einem Schwarztee mit der Schultasche ins Auto. An der Schule angekommen beginnt gleich einer meiner lieblings Kurse: Französisch. Nicht das ich das Fach liebe, aber die anderen im Kurs haben bahis siteleri mir so manchen Abend geholfen. Da währe zu einem Lara. Ein schönes Mädchen. Ihre Brüsten haben sich in letzter Zeit entwickelt und ihre prüde Haltung ist nicht mehr ganz so stark. Leider ist sie immer noch sehr zurückhalten. Neben ihr sitzt ein Mädchen das ich nicht gut kenne. Sie war mal auf einem Ausflug dabei, aber abgesehen von ihre besten Freundin die schon sehr Sexy ist, ist sie nicht besonders Attraktiv. Natürlich gibt es auch die Streber Mädels inder Klasse, die auch nicht schlecht aussehen. Auf die beiden möchte ich nun aber nicht mehr genauer eingehen. Auch bei den anderen Kursen ist das ein oder andere schicke Mädchen dabei. Bei de Lehrerinnen bleiben meine Blicke aber kaum hängen. Das liegt daran, dass ich fast nur männliche Lehrer habe. Meine Deutschkurs Lehrerin ist mit ihrer dunkeln Haut aber eine Ausnahmen, sowie die Referendarin die vorallem mit ihren Brüsten ein wahrer Augenschmaus ist. Leider kam bisher zwischen mir und einem weiblichen Wesen zu keinerlei sexuellem Kontakt. Leider. In der zweiten Pause musste ich canlı bahis auf die Toilette und steuerte so die entfernte Ausentoilette an. Sie hatte den Vorteil das sie sauber war. Ich verschwand in einer der Kabinen als sich plötzlich die Tür wieder öffnete. Eine männliche und eine weibliche Stimme ertönte. “Sicher das keiner hier ist?” “Ganz sicher” Antwortete der Mann. Ich erkannte die Stimmen sofort wieder… Das war es erstmal. Wie soll es weiter gehen? Wie alt soll die Schwester sein? (jünger oder älter) Wem gehören die Stimmen und was soll Robert tun? Ihr entscheidet. Weiterhin bitte Kritik in die Kommentare. Danke! ——————————Ich habe ja noch erzählt das es einen zweiten Teil gibt. Hier die Infos:Das eine Mädchen heißt Laura und entspricht unsere Lara in der Geschichte. (Bisher) Sie ist mit mir in zwei Kursen,. Allerdings ganz anderen als in der Geschichte. vorallem geht es mir aber um Elisa. Sie ist genau so alt wie Laura(16) und ist auf keinen Fall prüde. Eher etwas seltsam vom Charakter weshalb sie kaum Freunde hat. Kontakt habe ich mit ihr noch über WhatsApp(Theoretisch) Kurse haben wir nicht zusammen aber nächstes Jahr eine Auslandsreise gemeinsam. Auch hier Tipps und Ideen. ———–Ich freue mich über konstruktive(!) Kritik und Vorschläge so viele es nur geht. Bis zum nächsten Mal und noch fröhliches Schaffen ;P

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*