FlusskreuzfahrtFlusskreuzfahrtMein 50ter stand an und um jeglichen Rummel und Stress auch von meiner Frau 52 fern zu halten hatten wir eine 7 Tägige Flusskreuzfahrt gebucht mit Start in Paris. So wurden wir vom Reiseveranstalter mit einem Bus von Sammelpunkt zum Anlegeplatz an der Seine gefahren und chekten Dort unkompliziert ein, der Service war hervorragend wir brauchten uns um nix zu kümmern, das Gepäck wurde zur Kabine geliefert der für uns zuständige Steward stellte sich vor, alles so wie wir es gewünscht hatten. So fanden wir nach dem Einrichten und frisch machen uns gegen 18°° im Speisesaal ein wo uns unser Steward unseren Platz an einem vierer Tisch für die nächsten weiteren Tage zuwies. Einen Fensterplatz auf der Steuerbord Seite. So nach und nach trudelten auch die anderen Reisegäste ein so auch unsere künftigen Tischnachbarn. Es waren Niederländer aus Alkmaar die uns mit dem Namen Herr & Frau Spiers vorgestellt wurden. Sie machten einen sauberen, sympathischen Eindruck, Beide schätzungsweise in unserem Alter. Nach belanglosem Wortgeplänkel harrten wir der Dinge die da kommen sollten. Einzig diese Frau, kam mir irgendwie, bekannt vor, ich schaute öfter verstohlen zu Ihr rübe und auch Sie schien zu grübeln, verflixt woher kenn ich Den. Nachdem wir uns zum ersten mal am opulenten Buffet gütlich getan hatten, es war wirklich Spitze ging man nun zum Smalltalk über der immer lockerer wurde und da man sich so sympathisch fand nach ein paar Gläschen Wein wen wundert’s wurde das Du angeboten. Er stellte sich mit Jan vor, bei meiner Frau natürlich mit Umarmung und dan kams. Sie stellte sich mit Ineke vor,,,,,,,,,,,. Das war’s, ich platzte dazwischen Ineke de Boo aus Ijmuiden???? Ihr fiel gleich das Glas aus der Hand, Jooooochen Duuuuu? Nein bist Du’s wirklich? Diese „freudige“ Überraschung war natürlich etwas lautstark was den Umsitzenden nicht verborgen blieb. Da saßen wir uns nach 36 Jahren nun durch Zufall am gleichen Tisch mit neuen Partnern gegenüber. Beide hatten wir gleich Tränen in den Augen den blitzartig kamen alte Erinnerungen hoch, was Jahn und auch meiner Frau nicht verborgen blieb. Die waren ja komplett arglos. Bei Ihr wohl aus Scham bei mir aus Schuldgefühl. Das Problem war einst, Sie wohnte in Ijmuiden hinter Amsterdam an der Nordseeküste und ich im Rheinland, im Dorf an der Düssel, die Liebe war noch nicht so gefestigt das es die Trennung ausgehalten hätte. Also war irgendwann Schluss, leider ohne sich vorher aus zu sprechen. Meiner Frau, Sie wusste das es da mal eine Andere gab, sagte ich, das ist die Frau auf die Du so eifersüchtig warst als Du Ihre Briefe gefunden hattest und die Bilder von Ihr vernichtet. Auch Jahn wusste offensichtlich von mir als Er sagte; Also Du warst der Erste, dafür hab ich ja noch was kurtköy escort gut und grinste breit und augenzwinkernd meine Frau an. Aber Hee, was sollte das denn? Es wurde noch ein lustiger Abend, beim Gang zu unseren Kabinen sagte ich noch; treibst nicht so doll, wenn das ganze Schiff wackelt weiss jeder bescheid. Am anderen Morgen traf man sich dan merklich reservierter am Tisch, meine Frau hatte mir noch am abend Vorhaltungen gemacht warum hast Du mir das nicht schon vor unserer Hochzeit erzählt als ich die Briefe gefunden hatte? Ich fragte nur; Hättest Du dann nein gesagt? Bei etlichen Gläschen Wein haben wir, Ineke und Ich, doch etwas mehr aus unserer Vergangenheit geplaudert als gut war. Auch Jahn muss wohl noch in der Nacht ein „ernstes Gespräch“ mit seiner Frau geführt haben. Er meinte zu mir, im Spass gesagt, im Ernst gemeint, das merkte ich deutlich, da Du ja jede Pore und Falte auf Inekes Haut schon kennst hab ich ja einiges noch nach zu forschen. War das Nun eine Drohung oder im Spass in Bezug auf meine Frau? Nun die nächste Stadtbesichtigung stand an, wir gingen zusammen von Bord und alles schien im Lot. Am Abend dan nach dem Essen bat Jan auffallend oft meine Frau um einen Tanz, während Ineke mir erklärte, pass auf der will unbedingt Deine Frau vernaschen, das hat Er sich geschworen, ich fragte und was sagst Du dazu? Wenn Deine mitmacht ! ! ! Den Rest ließ Sie offen. Man sah es deutlich, Er ging mehr wie nur auf Tuchfühlung. Als ich dan mal mit meiner Frau tanzte fragte ich Sie nun wie gefällt Er Dir, Sie prompt ich glaub der will mich tatsächlich vögeln. Ich sagte ich weiß, Ineke hat es mir schon gesagt. Der Gedanke das einer von uns Beiden mal fremd geht war zwischen uns nie ein Thema, dazu gab es nie einen Anlass. Flirten mit Körperkontackt war ja normal, aber mit fremd ficken ? Am nächsten Tag lagen wir oben an Deck faul relaxend in der Sonne um das Schwimmbecken, die Frauen schon den ganzen Morgen geheimnisvoll am tuscheln, zeigte man Interesse verstummte sofort das Gespräch das Thema wurde gewechselt. Ich in meinen Gedanken, ob meine sich darauf wohl einlassen würde mit Jahn zu vögeln, wenn ja, würde Sie es mir vorher sagen? Und da stand ja für Morgen noch mein Geburtstag an. Hatte Sie da was geplant, etwa eine Überraschung mit der ich so nicht gerechnet hätte? Da meine Frau nicht schwimmen konnte ging Sie hinn und wieder in den Whirlpool, selsamer Weise hatte auch Jan immer die gleiche Idee. Man sah deutlich, unter Wasser tat sich was, so bat ich Ineke ruf doch Deinen Mann mal dringend her. Er sagte bring mir mal ein Handtuch, ich komm sofort, Er hatte doch ne Badehose an, da wusste ich bescheid. Meine Frau war seinen Schwanz am testen. Als meine wieder neben mir lag fragte ich unvermittelt; na wie ist sein kaynarca escort Schwanz, entspricht er Deinen Vorstellungen? Wie kommst Du den da drauf? Ich sagte ich binn nicht blind was Du da bei Ihm machst sieht doch jeder, mach das bitte diskreter. Sie war darauf eingeschnappt und das Thema durch. In der Kabine beim fertigmachen für das Abendessen schnitt ich das Thema noch mal an, Sie möge nicht vergessen mit wem Sie verheiratet sei und was morgen für ein Tag. Sie lächelte mich an mit den Worten; vertraust Du mir nicht mehr, Du weißt es gibt für mich nur Dich nie würde ich so etwas tuen ohne Dich zu fragen. Da wir ja nur noch wenige Tage an Bord sind und morgen Dein Geburtstag ist ; Heute schon vorab für Dich ein Geschenk. Du darfst mit Ineke die ganze Nacht alleine in unserer Kabine verbringen und wie einst mit Ihr alles von früher noch einmal machen, Sie in allen Stellungen vögeln und Ihr in alle Löcher deine Sahne spritzen solange Du magst und kannst. Wir haben das so abgesprochen und mit Jahn darüber müssen wir gleich noch mal sprechen. Ich sagte dan bitte gleich jetzt. Sie sagte das ich Dich Ineke eine Nacht überlasse soll Dir meine große Liebe und volles Vertrauen zeigen, und wenn Du jetzt nein sagst binn ich Dir wirklich nicht böse, ich habe eine große Bitte an Dich, ich möchte mit Jahn mal ficken und seinen Schwanz in mir spüren, aber nachher keine Fragen, bitte nur einmal und wenn Du nein sagst das hat Sie mir fest versprochen aus alter Liebe zu Dir wird Sie alles daran setzen das Jahn von mir ablässt und mich nie mehr bedrängt, ja Sie würde soweit gehen ihm Konseqenzen anzudrohen. Sie muss Dich wie einst noch sehr lieben. Ich sagte nur; mein Geburtstag ist erst ab Mitternacht meine Antwort bekommst Du darauf erst dan. Nun die Chance mit meiner alten Liebe noch einmal zu vögeln würde es wohl später nie mehr geben, konnte ich da meiner Frau ihren Wunsch verwehren es mit Jahn zu machen ? Sollte ich das „Geschenk“ ganz zurückweisen ? In wenigen Stunden musste ich mich endgültig entscheiden. Das Abendessen war vorbei und nur wenige Gäste saßen noch im Speisesaal als kurz von Mitternacht eine kleine Aufmerksamkeit von der Reederei an den Tisch gebracht wurde, Punkt Mitternacht gratulierte meine Frau mit , mein lieber Schatz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wir schauten uns fast eine Minute in die Augen als ich ihr endlich sagte; ja. Ihr strahlen in Ihrem Gesicht war ein weiteres Geschenk. Auch ein kleines Päckchen überreichte Sie mir mit den Worten, nur für Dich. Den Inhalt kannte ich, denn ich hatte die Rechnung gefunden. Kurz danach hoben wir die Geburtstagsfeier auf und gingen, wie abgesproch mit jeweils einem Anderen Partner in unsere Kabinen. Für Ineke und mir stand fest, das würde ein Abschied für immer so pendik escort wie wir ihn besser schon vor 36 Jahren gemacht hätten. Nein wir haben nicht gevögelt wir haben Uns nur geküsst und gestreichelt, jede Falte und Pore während Sie immer flüsterte; warum, wobei Ihr die Tränen über das Gesicht liefen die ich dann wieder abküsste, bis Sie mir sagte, bitte jetzt machs mir noch einmal so wie damals. Wir schafften es Auf den Punkt zusammen zu kommen lagen uns weinend in den Armen diesen Rausch und das soeben Erlebte noch genießend als es auf einmal erst ein zaghaftes dann ein schon forderndes Klopfen an der Kabinentür. Ineke schaute mich an und nickte, ich stand auf mit ; ich mach schon. Vor der Türe stand weinend meine Frau mit den Worten; ich kann das nicht bitte gebt mir nur ein Laken , ich lege mich nur auf den Boden und werde bestimmt nicht stören, als Ineke Ihre Arme ausstreckte und nur zu Ihr sagte ; Danke, jetzt komm zu uns, und wir zusammen gekuschelt im Bett einschliefen. Nie hab ich besser geschlafen! Der neue Morgen, am Frühstücksbuffet Jahn sprach mit keinem auch nur eine Silbe, als Ineke ihren Mann zur Seite nahm, Du hast keinen Grund zu schmollen denn die Karin hat bei uns geschlafen es ist nichts passiert wofür ich mich vor Dir schämen müßige. Wir können uns also Alle noch in die Augen sehen. In ihrer Liebe zu mir belog Sie ihren eigenen Mann was die Meine sehr wohl registrierte. Als wir außer Hörweite waren sagte meine, aber ihr hattet doch gerade gevögelt das hab ich an Dir und auch an Ihr bemerkt, Sie muss Dich noch immer sehr lieben. Ich sagte ja und es war herrlich wir haben uns für immer verabschiedet darum bitte ich jetzt dich um einen großen Gefallen, lasse mich Ihr den Ring den Du mir gestern zum Geburtstag geschenkt hast als Andenken überlassen. Ich bitte Dich, spring über deinen Schatten, ich sehe es deinem Gesicht an, bitte. Dan kam etwas womit ich wirklich nicht gerechnet hätte ; dann hilf mir noch einmal dabei das ich mit Jahn vögeln kann, aber Du musst dabei sein. Waas, ich soll zu sehen wenn Du mit Ihm vögelst, wie stellst Du Dir das denn vor? Einen Chukhold oder wie Die das nennen? Mit Ihm allein ficken, das kann ich einfach nicht, bitte hilf mir. Ich sagte; Ich werde Ineke Fragen ob wir nicht alle Zusammen,,,,,,, nein nein nur Jahn und ich allein. Ich meine wir zwei werden dabei nur zusehen, währe das eine Option? Und Ihr macht dabei gar nichts? Nein nur kucken. Und wenn Ihr dabei geil werdet fangt Ihr auch an. Entschuldige was währe da so schlimm dran, ich soll alleine zukucken wie Du gevögelt wirst? Willst Du mich vorführen, komprimitieren, sieh hier was ich mit Ihm alles mach, willst Du mich erniedrigen was soll das Ganze? Weisst Du was. Fick mit Ihm oder lass es sein, deine Chance hast Du immer noch aber ich will weder Vorhaltungen, wie Du hast, oder auch sonst nur ein Wort mehr davon höhren. Denk daran übermorgen wird gepackt und alles ist vorbei dann geht’s wieder nach Hause und es wird nie wieder darüber geredet!

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*