Dreier mit der SchwägerinMaria und ich haben während unserer Beziehung schon einige Sexabenteuer erlebt. Da wir uns auch alles sagen können, erzählte sie mir einmal, dass sie sich mit 14 Jahren mal mit ihrer Schwester Isabell gemeinsam befriedigt hat. Sie wollten einfach mal wissen wie es ist. Der Gedanke daran machte mich gleich geil und ich sagte zu ihr, dass ich gerne mal dabei wäre. Zu meiner großen Überraschung sagte sie, warum eigentlich nicht. Es verging eine Zeit und wir dachten nicht mehr an unser Gespräch, bis mal wieder meine Schwägerin zu besuch war. Am Abend wollte sie noch mit Freunden zur Disco. Maria und ich machten uns einen schönen Videoabend…Wir fingen an uns gegenseitig auszuziehen. Ich streichelte und küsste sie am ganzen Körper. Maria war schon sehr erregt, was man deutlich an ihren harten steifen Nippeln sehen konnte. Auch mein Schwanz erhärtete sich und meine Eichel schob sich unter der Vorhaut hervor. In diesem Moment kam meine Schwägerin nach hause. Uppss, sagte sie, ich wollte nicht stören. Maria sagte, nein Schwesterlein muğla escort du störst nicht, komm ruhig herein.Sie setzte sich zu uns, ihr Blick war wie gebannt auf mein Fickrohr gerichtet. Du kannst ihn ruhig anfassen, wenn du möchtest. Natürlich wollte sie. Während Isabell mir die Vorhaut zurück zog und meine Hoden massierte, knöpfte Maria ihr die Bluse auf. Sie hatte keinen BH um, den braucht sie auch nicht, denn ihre Brüste stehen von Natur aus wie eine eins. Isabells Knospen gierten danach geleckt zu werden. Maria und ich ließen uns nicht lange bitten und fingen auch schon an ihre Titten ordentlich zu bearbeiten. Sie legte sich auf den Rücken und stöhnte genüsslich. Ich schaute meine Frau an, ob es ihr recht ist, wenn ich weiter mach. Meine Hand streichelte Isabells Bauch und rutschte unter die Hose in ihren Tanga. Wie warm und angenehm es sich doch anfühlte. Maria zog ihrer Schwester die Hose und den Tanga aus, so lag sie vor uns. Völlig nackt, wunderschön und geil. Niemals hätte ich mir erträumt, dass erleben zu können. Wir streichelten escort muğla uns nun alle drei abwechselnd und zugleich an den verschiedenen erogenen Zonen. Maria uns Isabell lagen nun aufeinander, Brust an Brust, Pfläumchen an Pfläumchen und brachten sich so zum ersten Höhepunkt. Die Luft roch nach Schweiß und Körperflüssigkeiten. Ein geileres Parfüm kann es nicht geben, dachte ich.Abwechselnd lutschte ich beide Mösen abwechselnd, während sie mir meine Nippel kräftig zogen. Darauf steh ich. Maria nahm meinen Schwanz in den Mund und ich fickte ihre Maulfotze bis kurz vor dem Abspritzen. Maria sagte zu mir, fick jetzt meine Schwester. Das ließ ich mir nicht zweimal sagen. Ich setzte mich zwischen Isabells Beine und spreizte sie weit auseinander. Da lag sie vor mir, die triefende glatt rasierte Liebeshöhle meiner Schwägerin. Mein Herz pochte so laut, dass ich dachte, alle können es hören. Ich beugte mich über sie. Ich blickte in ihr Gesicht, schob ihre langen schwarzen Haare beiseite und fragte sie, möchtest du es wirklich. Isabell flehte muğla escort bayan mich an, jaaa bitte bitte fick mich schon. Ich beugte mich noch weiter über sie und küsste sie auf den Mund. Erst ganz zart und dann voller Leidenschaft. Meine Eichel berührte ihre weichen Schamlippen. Isabell hob ihren Po nach oben, so dass mein Schwanz in ihre Lustgrotte eindrang. Ein wohliger Schauer überkam uns. Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper. Maria saß hinter mir und ihre Hände griffen meinen Po. Sie drückte ihn fest nach unten. Mein Schwanz drang tief und tiefer in Isabells enge und feuchte Möse ein. Jetzt gab es kein halten mehr. Ich fickte sie mit kräftigen Stößen. Heftig, immer heftiger. Der Puls ging immer höher, die Atmung wurde immer schneller. Endlich war es soweit. Meine heiße Ladung entlud sich in Isabells Lustgrotte. Auch Isabell erlebte einen Orgasmus. Ihr Muttermund zog sich zusammen und sog meinen Schwanz in sich hinein. Wie elektriesiert bebte ihr Körper. Wir schrien unsere Lust heraus……..aaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, ooooooh Gott…..Wir blieben noch eine ganze weile so liegen und mussten erstmal realisieren was passiert war. Ich habe mit meiner Frau und meiner Schwägerin ein unheimlich geiles Erlebnis gehabt. Der Traum jedes Mannes wurde bei mir war. Unglaublich, unvergessen.

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*