Die Unbekannte Fußgöttinich spaziere im sommer an einem warmen tag durch einen park, von weitem sehe ich eine parkbank auf welcher eine person sitzt. ich komme näher heran und sehe das es eine attraktive frau mittlerem alters ist. an der bank angekommen frage ich ob noch ein platz frei wäre. die attraktive dame antwortet mir das natürlich noch ein platz frei wäre und ich mich ruhig setzen könne. ich nehme also platz und mustere das geschöpf neben mir. meine blicke streifen über ihren weissen knielangen rock, weiter runter über die leicht gebräunten beine, ihre waden bis hinunter zu ihren riemchen pumps mit lochmuster, welche vorne spitz zugehen und hinten sehr schön ihre hacke herausluken lassen, ein schmaler lederriemen hält den pump an ihrem göttlichen fessel.ich bemerke das das attraktive edirne escort geschöpf völlig abwesend in einem buch liest, ein glück für mich, denn so kann ich ungestört, so dachte ich zumindest, viele schöne anblicke ihrer göttlichen füße bzw das was man von ihren füßen sah erhaschen. ich beugte mich etwas vor und tat so als würde ich mir die gegend anschauen, doch weit gefehlt, ich wollte nur noch mehr von den göttlichen füßen sehen. nach gut 5 minuten legte die attraktive das buch zur seite und streckte und reckte sich, dann beugte sie sich nach vorne und fing sn die fesselriemchen ihrer pumps zu lösen, mit geschickten fingern streifte sie die pumps von ihren zarten füßen und stellte sie neben das buch was auf auf der parkbank lag.ich fing am ganzen körper an zu zittern und in meinen escort edirne lenden wurde es ziemlich heiss sodas ich mich zurück lehnte und meine hände in meinen schoß vergrub um nicht aufzufallen. das attraktive geschöpf lehnte sich ebenfalls zurück und las in ihrem buch weiter.nach einer kurzen zeit beugte ich mich wieder vor und begutachtete ihre göttlichen freigelegten füße, ihre nägel waren rot lackiert, die zehen göttlich geformt, die fersen ein traum und die hacke einfach übermenschlich. ich ergötzte mich an dem anblick bis mich eine stimme aus meinem kopfkino riss. die attraktive dame fragte mich ob mit ihren füßen etwas nicht stimmen würde?! ich war hellauf und wurde leicht rot meinte dann das alles bestens wäre.du beugtest dich vor um deine füße selbst zu begutachten und meintest edirne escort bayan das wirklich alles ok mit deinen füßen wäre, was ich nur bejahen konnte. deine stimme wurde etwas fester und du hast nich gefragt warum ich dann so auf deine füße starren würde. ich lief jetzt etwas mehr rot an und wusste nicht wie ich aus dieser peinlichen situation herauskommen sollte. also beschloss ich es frei raus zu sagen das mir deine füße sehr sehr gut gefallen und mich einfach trance versetzt haben.du hast vedutzt geguckt und mir tief in die augen geschaut, ich lief hochrot an und schaute verlegen zu boden. nach einer gefühlten ewigkeit hast du die stille unterbrochen und meintest das deine füße ja auch gepflegt wären und eventuell mal eine massage gebrauchen könnten. du hast mich an mein kinn gefasst, meinen kopf zu dir gedreht und mir tief in die augen geschaut. erst jetzt bemerkte ich das du wirklich eine verdammt hübsche attraktive frau warst welches alter ich nicht recht einschätzen konnte.möchtest du weiter lesen?

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*